()()

Wir bespielen auch dieses Mal die ehemalige Kaserne Borgentreich bei Höxter im Norden von NRW. Es handelt sich um ein intaktes und funktionierendes Kasernengelände außerhalb des Ortes.  

 

Die Unterbringung kann in den festen Gebäuden der ehemaligen Mannschaftsunterkünfte erfolgen. Hier gibt es in den Räumen auch Mehrbettzimmer mit Betten (Schlafsack oder Bettdecke/Kissen müssen selbst mitgebracht werden). Natürlich seid ihr auch frei, euch eigene Unterbringungen wie Zelte, Feldbetten etc. mitzubringen.

Die Erfahrung der vergangenen Veranstaltung hat gezeigt, dass es sich um ein sehr freies Konzept handelt. Daher bevorzugt der ein oder andere dann doch lieber auf Matratzen zu schlafen, die er in entlegenen Ecken gestapelt hat. Dies ist natürlich möglich. 


WC und Duschen befinden sich in den Häusern. Das Wasser wird zwar regelmäßig überprüft aber es handelt sich einfach um Leitungen, die selten genutzt werden. Daher solltet ihr in jedem Fall auch Wasser für euch zum Trinken mitnehmen und dabei haben.

Wir werden auch ein zusätzliches Gebäude als Out-time Schlaf- und Sanitärgebäude einplanen. Dieses Gebäude ist aus den Spielaktionen ausgeklammert und hier finden keine Attacken, Kämpfe und Spiel statt. Es steht ganz bewusst für jene bereit, die doch ein bisschen mehr Schlaf brauchen oder nicht ständig im Spielgeschehen sein möchten.

Impressionen der Location (zum Vergrößern klicken)

Nach oben

LARP.net - Live-Rollenspiele | Fantasy, Mittelalter, Endzeit
Folge uns und teile diese Seite: