()()

Informationen für Spieler

Setting/Spiel


Wir haben in unserer 25-jährigen LARP-Geschichte viele unterschiedliche Spielwelten erschaffen und mittlerweile einen dichten Hintergrund und unzählige verzahnte Storylines entwickelt. Dennoch ist und bleibt es für uns wichtig, dass jede unserer LARP-Veranstaltungen auch als eigenständiges und in sich abgeschlossenes Abenteuer bespielt werden kann.

So sind wir zum einen mit unseren bespielten Hintergrund-Ländern ein Teil der deutschlandweiten Mittellande-Kampagne (ein Zusammenschluss von über 120 Veranstaltern) und zum anderen ist unsere „Terra-Incognita-Kampagne“ eine eigene umfangreiche, vielschichtige und facettenreiche Hintergrundwelt.

Unsere Fantasy-Kampagnen lehnen sich generell an Spielwelten, Charakterklassen/Fantasyrassen und Hintergründe an, wie man sie aus mittelalterlichen Legenden, dem Herrn der Ringe oder gängigen P&P Abenteuern wie DSA oder D&D kennt.

Unterbringung/Verpflegung


„Tasche packen und loslarpen!“: Bei uns steht Dein Spiel im Vordergrund und deswegen möchten wir auch den organisatorischen Aufwand für Dich als Spieler so gering wie möglich halten.

Die Unterbringung erfolgt auf den Mehrbettzimmern der im 12. Jahrhundert erbauten Burg Bilstein. Die Zimmer der Jugendherberge sind selbstverständlich entsprechend modernisiert und verfügen jeweils über ein eigenes Bad mit Dusche/WC. Anders als in vielen LARP-Locations ist auch die Bettwäsche hier im Preis inbegriffen und wird im Eingangsbereich an die Gäste ausgegeben.  

Vom Abendessen am Freitag Abend bis zum Frühstück am Sonntag morgen stehen Dir bei den Mahlzeiten verschiedene Speisen (auch vegetarisch) in Buffetform zur Verfügung. Generell gibt es bei unseren LARPs großzügige und langgezogene Essenszeiten, doch Corona-bedingt musst Du Dir aktuell leider zu Beginn der Veranstaltung beim Check-In feste Essenszeiten aussuchen. So werden unnötige Schlangen beim Anstehen vermieden und ein reibungsloser Ablauf für Dich garantiert. Auf unseren vergangenen LARPs in Corona-Zeiten hat sich herausgestellt, dass die scheinbare „Flexibilitätseinschränkung“ aber auch positive Seiten hat, denn so ist viel mehr planbare Spielzeit für Dich möglich, da das Essen wirklich zügig abgewickelt werden kann. Zu den Mahlzeiten stehen Getränke wie Wasser, Tee oder auch Kaffee und Saft (Frühstück) zur Verfügung.

Die Burg verfügt zusätzlich über Automaten, die Getränke, Eis, Süßigkeiten und Kaffeespezialitäten mit moderaten Preisen anbieten.

Professionalität im LARP


Gerade Corona zeigt auf, wie wichtig Professionalisierung auch im Bereich der LARP-Organisation ist. Nur mit einem hohen Anspruch an die Orga und höchstem Planungsaufwand können zur Zeit sichere Veranstaltungen angeboten und durchgeführt werden. Doch nur weil Themen wie Planungssicherheit, Nachhaltigkeit, Logistik, Risikoanalyse, Spielsteuerung und Teilnehmermanagement bisher in der Szene kaum wahrgenommen worden sind, werden diese doch in Zukunft sicherlich an Priorität zunehmen. Die Einschränkungen für die Kunst-, Kultur- und Veranstaltungsszene werden uns voraussichtlich weiterhin begleiten, und gelten auch für Liverollenspiele. 

Preis Information:

Aufgrund der aktuellen Situation haben sich die Preise erhöht und wir haben lange überlegt, ob wir überhaupt ein LARP anbieten möchten.

Dennoch möchten wir LARPs ermöglichen und sehen gerade auch feste und weitläufige Locations wie Burgen mit minimaler Belegungen als wichtigen Baustein für Hygienekonzepte.

Gerne ermöglichen wir dir eine Ratenzahlung oder suchen nach individuellen Möglichkeiten für dich: Helfer, Spielleitung oder Communtiy Support.

Spieler (4er Zimmer, max. 2 Haushalte)240€ (inkl. MwSt.)
Spieler Zweierzimmer300€ (inkl. MwSt.)
Spieler Einzelzimmer350€ (inkl. MwSt.)
NSC (Mehrbettzimmer mit Dusche & WC)130€ (inkl. MwSt.)

Die Leistung der Orga:


Es ist schwierig, alle Leistungen einer Orga umfänglich zu beschreiben, um hier einen Leistungskatalog abzubilden. Denn so vielschichtig LARP ist, so unterschiedlich sind auch die Spieler und ihre Vorstellungen. Der Moment des Spiels im Wald kann als magisch empfunden werden, während andere mehr Fokus auf die Atmosphäre in der Taverne legen.

Welche Merkmale sollen wir also festlegen? Wie vielen Monstern man begegnet? Dass die NSCs schauspielerisch überzeugen? Oder dass die Mitspieler das Wochenende zu einem einmaligen Erlebnis machen…?

Wohlfühlen:
Uns ist wichtig, dass Du im Vorfeld und auf der Veranstaltung das Gefühl hast, gut von uns betreut zu werden und Dich willkommen fühlst. Wir sind für Dich ansprechbar und unterstützen Dich gerne bei Deinen Spielideen.

Umsetzung und Orga-Arbeit:
Die Arbeit einer Orga ist meistens dann gut, wenn man sie nicht bemerkt… Wir orientieren uns hier stark an den Abläufen und Planungen aus der Veranstaltungsbranche. Für ein Con laufen im Vorfeld und im Hintergrund immer viele Prozesse und Abstimmungen, die Koordination, Hygienekonzept, Versicherung, generelle Organisation, Kontrolle, Nachbereitung und sogar Nachhaltigkeit betreffen. Dies sind meist alles Arbeiten, die erst dann auffallen, wenn sie nicht gemacht werden. Den Check-In Prozess möchten wir durch Organisation und Planung möglichst schnell und reibungslos für Dich gestalten. Bereits mit der Ankunft auf der Burg soll somit ein besonderes Wochenende für Dich beginnen.

Erfahrung, Leidenschaft und Community:

LARP begleitet uns fast ein Leben lang und so ist natürlich auch trotz aktiver Nachwuchs-Förderung und neuen Teammitgliedern immer die Tradition, die Erfahrung und die Liebe zum Hobby eine feste Größe und unser Anspruch.

Atmosphäre:
Die Burg und der umliegende Wald bieten eine tolle Kulisse für ein Fantasy Abenteuer. Passend zu unseren Veranstaltungen spiegelt sich die jeweilige Geschichte auch in Dekoration, in der Gestaltung und bei den NSC-Rollen wieder. Hier ist unser Ziel, eine übergreifende Stimmung und Atmosphäre zu erzeugen.

Game-Design:

Wir entwerfen ein interaktives Abenteuer, in dem Du die Geschichte mitbestimmst, so dass idealerweise für ein Wochenende eine stimmige, spannende und einzigartige Spielwelt entsteht. Unsere NSCs erhalten umfangreiche Informationen zum Plot, Hintergrund und Geschichte, um bestmöglich informiert zu sein und meist eigenständig im Spiel agieren zu können. Nur so erschaffen wir ein gemeinsames Erlebnis für alle.
Zusätzliche Hintergrundinformationen, Nebenquesten, Charakterentwicklungen, Rätsel und Actionelemente  sowie eine horizontale Storyline über die einzelnen Cons hinweg ergänzen den Hauptplot.

Inszenierung:

In Form von Inszenierungen veranschaulichen wir für alle Teilnehmer Schlüsselszenen in Plot und Storyline. Mithilfe von Show-Technik, Props und NSCs werden Spielszenen hervorgehoben, so dass für alle immer wieder die Möglichkeit besteht, in die globale Geschichte einzutauchen oder den aktuellen Stand des Plots zu erfahren.

Kompetenz:

Als Spielleitungen möchten wir Dich in der Story begleiten und reagieren spielerisch auf Deine Lösungsansätze und Spielhandlungen. Aber auch Deine Charakterentwicklung begleiten wir gerne und geben Dir entweder neue Impulse oder ein ehrliches Feedback (im Zuge dessen bestätigen wir mit SL-Bescheinigungen individuelle Charakterentwicklungen oder errungene Gegenstände auch gerne am Ende des Cons).

Eventplanung / Sicherheit:

Abstimmung, Koordination, Hygienekonzept, Versicherung, Organisation, Abläufe, Kontrolle sind für uns wichtige Faktoren auch bei der Umsetzung einer Liverollenspiel Veranstaltung und es stellt für uns eine Qualitätsstandard dar.

LARP.net - Live-Rollenspiele | Fantasy, Mittelalter, Endzeit
Folge uns und teile diese Seite: