()()

Herzlich willkommen bei "Life & Death", unserem Fantasy-Silvester-LARP 2020/21 auf Burg Bilstein!


Es wäre nicht richtig, wenn wir so tun würden, als wäre alles ganz „normal“ und einfach unser Con so ankündigen, wie wir es 25 Jahre lange getan haben.

Corona hat uns alle dieses Jahr sicherlich persönlich auf ganz unterschiedlichen Ebenen betroffen, erschüttert, bewegt, durchgerüttelt. „System Relevant“ lautet das Schlagwort. Doch langsam wird klar, Corona wird uns auch in Zukunft erst einmal begleiten und uns als Gesellschaft vor neue Aufgaben, Herausforderungen oder auch Lebenssituationen stellen.


Auch in unserer kleinen LARP Community haben wir die Auswirkungen gespürt: Cons sind ausgefallen, wir haben alles heruntergefahren und beginnen nun langsam und bedächtig wieder mit neuen Wegen für unser gemeinsames Hobby.


Unsere Szene (Veranstalter, Handwerker, Händler und Locations) stehen jetzt vor aufwendigen Organisationskomplexen mit enormer Verantwortung, zusätzlichen Kosten oder auch Ausfällen aus der Vergangenheit.


Sicherlich muss sich unsere Art zu larpen gerade an die aktuelle Situation anpassen, denn wir wollen gemeinsam verantwortungsvoll und respektvoll miteinander und der aktuellen Situation umgehen. Es gibt Hygienekonzepte und Auflagen, an die wir uns halten möchten und müssen. Dennoch sehen wir die Möglichkeit und die Chance, auch in diesem Rahmen zu larpen, denn gerade in einer Krise, die so belastend ist, sollten wir auch Dinge tun können, die vielleicht „nur“ emotional relevant sind.


Mit dem „Life & Death“ möchten wir also sowohl die Tradition unserer Silvester-Cons fortführen, als auch der aktuellen veränderten Situation gerecht werden.


Euch erwartet ein eigenständiges Abenteuer mit viel Mühe bei Umsetzung von Setting und Ambiente. Wir möchten eine dichte Atmosphäre mit düsterer Inszenierung erschaffen und greifen hierbei natürlich wie gewohnt auf Technik und Sound zurück. Wir sehen unsere LARPs neben dem „Spaß-haben-Faktor“ auch immer als eine künstlerische Herausforderung, bei der wir ein emotionales, interaktives Erlebnis gestalten möchten und durch Spielabläufe, Charakterspiel und Storytelling eine immersive und intensive Spielwelt erschaffen.

Die gewohnte professionelle Twilight-Umsetzung ist jetzt sicherlich vor allem auch bei den organisatorischen Abläufen ein wichtiger Faktor, um ein schönes gemeinsames LARP zu ermöglichen.


Diesmal greifen wir das Setting einer Beisetzung eines hohen anreanischen Adeligen auf, der in der sagenumwobenen „Kammer der großen Seelen“ beigesetzt werden soll. Hierzu sind viele Adelige, Familienangehörige, Persönlichkeiten, Schaulustige, Abenteurer und vielleicht auch der ein oder andere Charakter angereist, dessen wahre Motivation man noch nicht durchschaut. Dich erwartet also eine Mischung aus Krimi, Horror und „Indiana-Jones-Abenteuer“.


Wir denken, dieser Hintergrund bietet unglaublich viel Spielraum für Ideen und gibt Dir die Möglichkeit, eine spannende Geschichte zu erleben, mysteriöse Hintergründe zu enträtseln, sicherlich auch das ein oder andere Mal zum Schwert zu greifen und in eine faszinierende Fantasy-Welt einzutauchen.


Als NSC ein fundamentaler Teil der Geschichte werden…

Natürlich benötigen wir für die Umsetzung des Cons auch immer NSCs, die uns bei dem Projekt unterstützen möchten. Du solltest Spaß daran haben, eine Rolle bzw. auch viele verschiedene Einsätze im Laufe der Veranstaltung umzusetzen und so den Plot mitzugestalten. Durch umfangreichen Informationen im Vorfeld, guter Koordination und entsprechendem Support ist der NSC-Einsatz bei uns mit viel Action und Spaß verbunden. Eine Anmeldung als NSC ist dieses Mal nur nach vorheriger Rückmeldung per Mail möglich. Opens internal link in current window Schau hier einfach einmal auf unsere NSC Seite.

 


| CHARAKTER INFOS | SPIELER INFOSBURG BILSTEINNSC-PROFIL |

LARP.net - Live-Rollenspiele | Fantasy, Mittelalter, Endzeit
Folge uns und teile diese Seite: