Der Spiel-Hintergrund der Taverne

Eine typische Fantasy-Taverne: Schmelztiegel der unterschiedlichsten Kulturen, Rassen und Charaktere

Der Hintergrund für „die Katakomben“ bietet eine Taverne in Anrea. Jeder Reisende, der durch Anrea pilgert, kann diese Taverne finden. Sie befindet sich scheinbar immer wieder an anderen Orten, taucht vor einem auf und lädt dazu ein, für einige Stunden zu verweilen. Einige Reisende berichten, dass sie auch schon an anderen Orten in den Mittellanden das Gefühl hätten, dass sie sich plötzlich in den Katakomben wiedergefunden hätten. Die Katakomben sind also an keinen festen Ort gebunden, sie sind ähnlich wie eine Erscheinung und dennoch mehr als real für den jeweiligen Besucher. Für so manchen müden Wanderer bieten sie für einige Stunden einen warmer Ort, bei dem man einkehrt, wenn man ihm auf seinen Reisen begegnet.

Die verschiedenen Bereiche der Katakomben können erkundet werden

Die Katakomben gliedern sich in verschiedene Bereiche. Der Innenhof, der ein zentraler Platz der Katakomben ist. Es ist der Treffpunkt auf dem gequatscht, geraucht, gekämpft wird und das Zentrum der Location. Von hier kommt man in den großen Schankraum mit Theke, Tanz und immer wieder verschiedenen und passenden Aktionen, die im Rahmen einer Taverne stattfinden können. Es gibt den Hinterhof, der an besonders warmen Tagen geöffnet wird. Der Bauspielplatz oder auch das Gelände der Dunkel Taverne – hier haben eher zwielichtige Charaktere ihre Lager aufgschlagen.

Da die Fort-Anlage in Köln noch so manchen Raum bereit hält, den wir bisher noch nicht bespielt haben, gibt es auch in Zukunft noch so einiges zu entdecken. Ihr dürft gespannt sein…

HIER DEIN TICKET BUCHEN

In unserem Shop kannst du mit wenigen Clicks dein Ticket für die nächsten Katakomben buchen. Hier findest du auch weitere Dinge rund um deine große LARP-Taverne in Köln. Schau doch mal rein!

LARP Ticket Shop